Datenschutz

In dieser Datenschutzerklärung finden Sie unsere Daten, lesen Sie, was personenbezogene Daten sind, was mit der Verarbeitung personenbezogener Daten gemeint ist, für welche Zwecke wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, welche Rechte Sie haben, was wir tun, um eine sichere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten, und wie lange Ihre personenbezogenen Daten aufbewahrt werden.

Diese Datenschutzerklärung gilt, wenn Sie unsere Webseite besuchen, eine Bestellung aufgeben oder einen Vertrag mit uns abschließen.

Unsere Daten

Adressdaten

Orangefit B.V.

Edisonweg 4a

1821BN, Alkmaar

Kontaktdaten

Telefonnummer: +31 (0)72-5822351

Handelsregisternummer: 66810140

https://www.orangefit.de

hallo@orangefit.nl

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Daten, die Informationen über Sie enthalten, über die Sie direkt oder indirekt identifiziert werden können.

Verarbeitung personenbezogener Daten

Unter Verarbeitung personenbezogener Daten ist zu verstehen: Sammeln, Erfassen, Organisieren, Speichern, Aktualisieren, Ändern, Abrufen, Konsultieren, Verwenden, Bereitstellen durch Weiterleitung, Verteilung oder jede andere Form der Verfügbarmachung, Zusammenführen, Verknüpfen, als auch das Sperren, Löschen oder Vernichten Ihrer personenbezogenen Daten.

Zwecke

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für verschiedene Zwecke: damit wir Sie kontaktieren können (z. B. wenn Sie eine Frage oder eine Beschwerde haben), für das Bestellverfahren, für das Erstellen von Angeboten und Verträgen, damit wir Sie über Änderungen unserer Dienstleistungen oder Produkte informieren können, damit wir Ihnen unsere Produkte oder Dienstleistungen liefern können. Auf diese Weise können wir unseren Verpflichtungen aus dem mit Ihnen abzuschließenden oder geschlossenem Vertrag nachkommen.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auch für die Zusendung von Newslettern, allgemeinen oder gezielten Angeboten oder Anfragen zur Teilnahme an Kundenumfragen, wenn Sie Ihre Zustimmung dazu gegeben haben. Ihre personenbezogenen Daten werden auch verarbeitet, damit Sie ein Konto auf unserer Webseite erstellen und verwalten und Beurteilungen veröffentlichen können. Schließlich verarbeiten wir Ihre Daten, um Betrug zu verhindern. All dies beruht auf unserem berechtigten Interesse an der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Orangefit zieht zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Dritte hinzu. Dies verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur im Auftrag von Orangefit und nicht für eigene Zwecke. Um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, schließen wir mit diesen Unternehmen einen Auftragsverarbeitungsvertrag ab.

Wenn Sie unsere Webseite nutzen, verarbeiten wir Ihre Daten auch durch die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen über diese Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auch, um gesetzliche Verpflichtungen zu erfüllen.

Wir verarbeiten nur personenbezogene Daten, die für diese Zwecke notwendig sind.

Wir verkaufen Ihre personenbezogenen Daten niemals an Dritte. Wir erstellen keine Profile von Ihnen und treffen keine automatisierten Entscheidungen, die eingreifende Konsequenzen für Sie haben könnten.

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist eine notwendige Voraussetzung, um einen Vertrag mit uns abschließen zu können. Sie sind nicht verpflichtet, uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen. Falls Sie sich dagegen entscheiden, sind wir nicht in der Lage, die von Ihnen bestellten Produkte oder Dienstleistungen zu liefern oder Sie zu kontaktieren. Es ist daher nicht möglich, mit uns einen Vertrag zu schließen.

Personenbezogene Daten, die wir verarbeiten

Zur Durchführung der Zwecke verarbeiten wir die folgenden personenbezogenen Daten:

  • Vorname und Nachname
  • Angaben zur Adresse
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse

Aufbewahrung personenbezogener Daten

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nicht länger auf, als es für die Ausführung der Zwecke unbedingt erforderlich ist. Sofern gesetzliche Bestimmungen für die Speicherung gelten, werden die personenbezogenen Daten nicht länger als gesetzlich vorgeschrieben gespeichert.

Wir bewahren die zur Erfüllung unserer Verpflichtungen aus dem abzuschließenden oder abgeschlossenen Vertrag gespeicherten Daten nicht länger als notwendig auf.

Die für den Versand von Newslettern, allgemeinen oder gezielten Angeboten oder Anfragen zur Teilnahme an Kundenumfragen gespeicherten Daten werden so lange aufbewahrt, bis Sie Ihre Zustimmung dazu zurückziehen.

Die Daten für Ihr Konto werden bis zu der Löschung des Kontos aufbewahrt. Dasselbe gilt für die Veröffentlichung einer Beurteilung.

Wir bewahren die Daten, die wir zur Verhinderung von Betrug aufbewahren, nicht länger als nötig auf.

Schließlich bewahren wir einige Ihrer Daten auf, um unserer steuerrechtlichen Aufbewahrungspflicht von 7 Jahren nach der Erstellung dieser Daten nachzukommen.

Ihr Recht auf Privatsphäre

Möchten Sie wissen, welche personenbezogenen Daten wir verarbeitet haben? Senden Sie eine E-Mail an hallo@orangefit.nl mit der Bitte, Ihre Daten einzusehen. Sie erhalten spätestens innerhalb von vier Wochen eine Antwort auf die Anfrage.

Sind Ihre personenbezogenen Daten falsch, unvollständig, für die Zwecke, für die sie verarbeitet wurden irrelevant oder verstoßen sie anderweitig gegen die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) oder andere Rechtsvorschriften? Dann haben Sie das Recht, Ihre personenbezogenen Daten ändern zu lassen. Änderung bedeutet die Korrektur, Ergänzung, Löschung oder Sperrung Ihrer personenbezogenen Daten. Darüber hinaus haben Sie unter bestimmten Umständen das Recht, weniger Daten verarbeiten zu lassen, das Recht, die von Ihnen erteilte Einwilligung zu widerrufen, und das Recht auf Datenübertragbarkeit. Senden Sie Ihre Anfrage an hallo@orangefit.nl oder kontaktieren Sie uns telefonisch unter: +31 (0)72-5822351. Sie erhalten spätestens innerhalb von vier Wochen eine Antwort auf Ihre Anfrage. Wir möchten Sie auch auf die Möglichkeit aufmerksam machen, eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einzureichen.

Sicherheit

Personenbezogene Daten sind vertraulich und müssen auch vertraulich bleiben. Für uns ist es genauso wichtig wie für Sie, dass Ihre personenbezogenen Daten nicht zugänglich sind oder unrechtmäßig verarbeitet werden. Deshalb wenden wir alle möglichen technischen und organisatorischen Maßnahmen an, um Ihre personenbezogenen Daten sicher zu verarbeiten. Um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, verwenden wir eine sichere Internetverbindung, Backups und DNSSEC.