Protein Paket

2 Geschmacksrichtungen nach Wahl + Fit Shaker. Füge einfach Wasser hinzu oder verwende es für deine Smoothies und Rezepte.

69,90 €(€1,11 pro Shake)(69,90 €/100gr)
Inkl. MwSt. &
  • ReturnNicht zufrieden? Geld zurück
  • PackageKostenloser Versand ab 40 Euro
  • ClockLieferzeit: 2 Arbeitstage

Sicher bezahlen mit

  • PayPal
  • Klarna
  • Sofort
  • Kreditkarte
Vorteile

Warum Protein Starterpaket?

Kein Auswahlstress für dich, denn mit dem Starterpaket erhältst du zwei Geschmacksrichtungen, die dir am besten schmecken. Keine Ahnung, wie man die Shakes zubereitet? Keine Angst, du erhältst Ratschläge zur Anwendung und den superpraktischen Fit Shaker 500 ml dazu. Wähle aus fünf puren Geschmacksrichtungen: Vanille, Schokolade, Banane, Erdbeere und Mango/Pfirsich.

Was macht Orangefit so besonders?

  • Pflanzenbasiert, vegan und nachhaltig
  • Premium-Qualität und Top-service
  • Recycelbare Verpackung
  • Herrlicher Geschmack
  • Keine künstlichen Aromen
  • Keine künstlichen Süßstoffe
  • Kein zugesetzter Zucker
  • Keine Laktose
  • 100% Geld-zurück-Garantie 
  • Immer kostenloser Versand ab €40
  • Gratis Geschenk bei Bestellungen über 75 €
Hast Du noch Fragen? Unsere Experten stehen Dir zur Verfügung.
  • Starterpaket

    für einen leichten Einstieg

  • Doppelter Spaß

    zwei Geschmacksrichtungen von 450 g nach Wahl

  • Shake it baby

    das Paket wird mit Fit Shaker geliefert

Inhaltsstoffe

Was ist drin?

1 Proteinshake enthält:

99
Kalorien
19,6g
Eiweiß
1,4g
Kohlenhydrate
2,0g
Fett

Vanille

Erbsenprotein, natürliches Vanillearoma, Inulin, Verdickungsmittel: Xanthan, Süßstoff: Steviolglycoside (pflanzlich)

Schoko

Erbsenprotein, Kakaopulver, natürliches Schokoladenaroma, Verdickungsmittel: Xanthan, Süßstoff: Steviolglycoside (pflanzlich)

Banane

Erbsenprotein, Bananenpulver, natürliches Bananenaroma, Verdickungsmittel: Xanthan, Süßstoff: Steviolglycoside (pflanzlich), Farbstoff: Vitamin A

Erdbeere

Erbsenprotein, natürliches Erdbeeraroma, Erdbeerpulver, Verdickungsmittel: Xanthan, Farbstoff: Rote-Beete-Pulver, Süßstoff: Steviolglycoside (pflanzlich)

Mango

Erbsenprotein, natürliches Mangoaroma, Mangopulver, Verdickungsmittel: Xanthan, Farbstoff: Vitamin A, Süßstoff: Steviolglycoside (pflanzlich)

Kaffee

Erbsenprotein, Kaffee-Extrakt (entkoffeiniert), natürliches Aroma, Kakaopulver, Verdickungsmittel: Xanthan, Süßstoff: Steviolglycoside (pflanzlich)

Vanille pro Shake (25 g) pro 100 g
Kalorien 100kcal 399kcal
Fett 2g 7,8g
davon gesättigte Fettsäuren 0,5g 1,8g
Kohlenhydrate 1,7g 6,8g
davon Zucker 0g 0,2g
Ballaststoffe 0,8g 3,2g
Eiweiß 20g 79,5g
Salz 0,8g 3,1g
Schoko pro Shake (25 g) pro 100 g
Kalorien 98kcal 394kcal
Fett 2,2g 8,6g
davon gesättigte Fettsäuren 0,6g 2,4g
Kohlenhydrate 0,9g 3,5g
davon Zucker 0g 0,1g
Ballaststoffe 1,4g 5,6g
Eiweiß 19,5g 77,9g
Salz 0,8g 3g
Banane pro Shake (25 g) pro 100 g
Kalorien 100kcal 401kcal
Fett 2g 7,9g
davon gesättigte Fettsäuren 0,5g 1,9g
Kohlenhydrate 1,7g 6,8g
davon Zucker 1g 3,8g
Ballaststoffe 0,7g 2,6g
Eiweiß 19,9g 79,6g
Salz 0,8g 3,1g
Erdbeere pro Shake (25 g) pro 100 g
Kalorien 100kcal 399kcal
Fett 2g 7,8g
davon gesättigte Fettsäuren 0,5g 1,8g
Kohlenhydrate 2g 7,9g
davon Zucker 0,7g 2,8g
Ballaststoffe 0,9g 3,8g
Eiweiß 19,4g 77,4g
Salz 0,8g 3,1g
Mango pro Shake (25 g) pro 100 g
Kalorien 99kcal 397kcal
Fett 1,9g 7,7g
davon gesättigte Fettsäuren 0,5g 1,8g
Kohlenhydrate 2,1g 8,6g
davon Zucker 0,5g 2,1g
Ballaststoffe 0,7g 2,7g
Eiweiß 19,3g 77g
Salz 0,8g 3,1g
Kaffee pro Shake (25g) pro 100g
Kalorien 98kcal 390kcal
Fett 1,7g 6,9g
davon gesättigte Fettsäuren 0,5g 1,8g
Kohlenhydrate 2,1g 8,3g
davon Zucker 0,1g 0,2g
Ballaststoffe 1,1g 4,4g
Eiweiß 19,3g 77g
Salz 0,8g 3,3g

Pro 100 gramm Vanille Schoko Banane Erdbeere Mango Kaffee
Alanin 3,4g 3,3g 3,4g 3,3g 3,3g 3,4g
Arginin 6,9g 6,7g 6,9g 6,7g 6,7g 6,9g
Asparaginsäure 9,1g 8,9g 9,1g 8,8g 8,8g 9,1g
Cystein 0,8g 0,8g 0,8g 0,8g 0,8g 0,8g
Glutaminsäure 13,5g 13,1g 13,4g 13g 13g 13,4g
Glycin 3,3g 3,2g 3,3g 3,2g 3,2g 3,3g
Histidin 2g 1,9g 2g 1,9g 1,9g 2,0g
Isoleucin 3,6g 3,5g 3,6g 3,5g 3,5g 3,6g
Leucin 6,7g 6,5g 6,7g 6,5g 6,5g 6,7g
Lysin 5,8g 5,6g 5,8g 5,6g 5,6g 5,8g
Methionin 0,9g 0,9g 0,9g 0,9g 0,9g 0,9g
Phenylalanin 4,4g 4,3g 4,4g 4,3g 4,3g 4,4g
Prolin 3,6g 3,5g 3,6g 3,5g 3,5g 3,6g
Serin 4,2g 4,1g 4,2g 4,1g 4,1g 4,2g
Threonin 3,1g 3,1g 3,1g 3g 3g 3,1g
Tryptophan 0,8g 0,8g 0,8g 0,8g 0,8g 0,8g
Tyrosin 3,1g 3g 3g 3g 3g 3,0g
Valin 4g 3,9g 4g 3,9g 3,9g 4,0g

Zubereitung

Einfach Wasser hinzufügen

  1. Fülle deinen Shaker mit der angegebenen Menge Wasser.

  2. Gib einen Löffel Orangefit Protein dazu.

  3. Shake! Shake! Shake! Einfach schütteln & genießen.

Bewertungen

Was unsere Fans sagen?

  • Trustpilot 5 stars
    Trustpilot Verified

    Einfach Klasse Produkt,es schmeckt vorzüglich..

    Suphi Adil Kimyeci
    25. April 2024
  • Trustpilot 5 stars
    Trustpilot Verified

    Lecker und ohne Klumpen

    Timo Rudolph
    13. Februar 2024
  • Trustpilot 5 stars
    Trustpilot Verified

    Lecker, gut löslich und liegt nicht schwer im Bauch

    Timo Rudolph
    13. Februar 2024
  • Trustpilot 4 stars
    Trustpilot Verified

    Sehr leckerer Shake! Ich mache ihn mit mandelmilch und er ist schön cremig und sättigend…

    Ute Mueller-Clark
    23. Januar 2024
  • Trustpilot 5 stars
    Trustpilot Verified

    Das Proteinpulver von Organefit ist mein absolutes Lieblingsprotein.Ich habe alle Sorten probiert und es ist schwer zu sagen welches mein Favorit ist. Es ist vielseitig im Gebrauch.Schmeckt super in Rezepten sowie als Shake.Mit Wasser oder pflanzl...

    Annalena Knauf
    27. November 2023
  • Trustpilot 5 stars
    Trustpilot Verified

    Schmeckt lecker und tut was es soll

    Johannes Geier
    7. November 2023
  • Trustpilot 5 stars
    Trustpilot Verified

    Bewertung habe ich schon geschrieben jetzt noch ein Foto

    Siegfried S.
    10. Oktober 2023
  • Trustpilot 5 stars
    Trustpilot Verified

    Ich nehme das Protein jetzt seit 3 Wochen. Es hat mich überzeugt und ich fühle mich tatsächlich körperlich besser.

    Siegfried S.
    10. Oktober 2023
  • Trustpilot 5 stars
    Trustpilot Verified

    Top Produkt! Ich bin sehr zufrieden!

    Ulrike Marita C.
    28. September 2023
  • Trustpilot 5 stars
    Trustpilot Verified

    Super zufrieden

    Jana Schmidt
    30. Juli 2023
  • Trustpilot 5 stars
    Trustpilot Verified

    Top kaufe es wieder

    Daniela Thierbach
    29. Juni 2023
  • Trustpilot 5 stars
    Trustpilot Verified

    Eines der besten veganen Proteinpulver, die ich je hatte! Absolute Liebe zum Orangefit Protein! Hohe Qualität und schöner Geschmack

    OFw Natalie Schwebs
    28. Juni 2023
  • Trustpilot 5 stars
    Trustpilot Verified

    Sehr schnelle Lieferung, Top! Pulver geschmacklich echt super!

    Lisa Rosa Bräutigam
    27. Juni 2023
  • Trustpilot 5 stars
    Trustpilot Verified

    Das Protein hat den richtigen Nährwert und ist für mich die beste Option, wenn Sie keinen Whey-Shake zu sich nehmen wollen.

    OFw Natalie Schwebs
    22. Juni 2023
  • Trustpilot 5 stars
    Trustpilot Verified

    Mango/Pfirsich ist der beste vegane Proteinshake, den ich probiert habe.

    Daniela Thierbach
    21. Juni 2023
  • Trustpilot 5 stars
    Trustpilot Verified

    Der beste pflanzliche Proteinshake, super toll

    Lisa Rosa Bräutigam
    16. Juni 2023
  • Trustpilot 5 stars
    Trustpilot Verified

    Super leckeres Proteinpulver mit guten Nährwerten!

    Daniel Starke
    2. Mai 2023
  • Trustpilot 5 stars
    Trustpilot Verified

    Fantastisch

    Ivo Groeneboe
    14. April 2023
  • Trustpilot 5 stars
    Trustpilot Verified

    Beste Zusammensetzung, clean und super lecker 👌

    Patricia Aggen
    22. März 2023
  • Trustpilot 5 stars
    Trustpilot Verified

    Topprodukt

    Marion
    6. Februar 2022
FAQ

Häufig gestellte Fragen

  • Orangefit veganes Protein Pulver ist für jeden geeignet, der sich gesund ernähren und bewusst leben möchte. Es spendet wichtiges Eiweiß, gibt dir Energie, ohne dich zu belasten und hilft insbesondere Veganern bei einer ausgewogenen Ernährung.

  • Orangefit Protein wird aus gelben Spalterbsen hergestellt. Hervorragende pflanzliche Proteinquellen, da sie alle Aminosäuren enthalten und leicht verdaulich sind. Wir verwenden auch natürliche Aromen wie Früchte und Stevia. Die Kraft der Pflanzen!

  • Eigentlich mit allem, was du magst, aber veganes Eiweißpulver in Wasser oder Pflanzenmilch oder als Zutat zu einem Smoothie sind am beliebtesten. Das Proteinpulver löst sich sehr gut auf.

  • Auf jeden Fall. Orangefit Proteinpulver ist pflanzlich und somit laktosefrei. Außerdem ist Orangefit Protein frei von Gluten, Soja und Zuckerzusatz.

  • Orangefit Protein kann bedenkenlos während der Schwangerschaft und Stillzeit eingenommen werden. Schwangere Frauen brauchen sogar etwas mehr Eiweiß pro Tag: 0,9 Gramm Eiweiß pro Kilogramm Körpergewicht. Unser veganer Eiweißshake bringt dich leicht ans Ziel.

  • Die Einnahme von veganem Eiweißpulver hat mehrere Vorteile:

    1. Gute Proteinquelle: Veganes Protein Pulver kann eine praktische und effiziente Möglichkeit sein, die Proteinaufnahme für Personen zu erhöhen, die sich vegan oder vegetarisch ernähren. Aber auch für Menschen, die versuchen, weniger tierisches Eiweiß zu sich zu nehmen. Protein ist für den Aufbau und die Regeneration von Muskelgewebe sowie für die Unterstützung der allgemeinen Gesundheit unerlässlich.

    2. Allergenfrei: Proteinpulver für Veganer sind oft frei von häufigen Allergenen wie Milchprodukte, Eier und Soja, was sie zu einer guten Option für Personen mit Lebensmittelallergien oder -unverträglichkeiten macht.
    3. Ballaststoffreich: Viele vegane Proteinshakes sind reich an Ballaststoffen, die die Verdauung unterstützen und das Sättigungsgefühl fördern können.
    4. Es enthält wenig gesättigte Fettsäuren und Cholesterin: Im Gegensatz zu tierischen Proteinpulvern ist veganes Eiweiß in der Regel arm an gesättigten Fettsäuren und Cholesterin, was sich positiv auf die Herzgesundheit auswirkt.
    5. Vielseitig: Eiweiß vegan ist in verschiedenen Geschmacksrichtungen erhältlich und kann in einer Vielzahl von Rezepten verwendet werden, darunter Smoothies, Backwaren und hausgemachte Riegel.
    6. Nachhaltig: Pflanzliche Proteinpulver haben im Vergleich zu tierischen Proteinpulvern eine geringere Umweltbelastung, was sie zu einer nachhaltigeren Wahl für umweltbewusste Menschen macht.

    Insgesamt kann die Aufnahme von veganem Protein Pulver in eine ausgewogene Ernährung eine vorteilhafte Möglichkeit sein, die allgemeine Gesundheit zu unterstützen und den täglichen

    Proteinbedarf zu decken. Es ist jedoch wichtig, ein hochwertiges veganes Protein zu wählen, das frei von Zusatzstoffen, Füllstoffen und künstlichen Süßstoffen ist.

  • Ja, veganes Protein kann genauso gut sein wie tierisches Protein, abhängig von der spezifischen Proteinart und den individuellen Ernährungsbedürfnissen. Einige gängige Quellen für veganes Protein sind Erbsen-, Soja-, Reis-, Hanf- und Kürbiskernprotein.

    Pflanzliche Proteine können alle essenziellen Aminosäuren liefern, die für den Muskelaufbau und die -regeneration benötigt werden, obwohl einige im Vergleich zu tierischen Proteinquellen einen geringeren Gehalt an bestimmten Aminosäuren haben können. Wenn du jedoch über den Tag verteilt verschiedene vegane Proteinquellen zu dir nimmst, kannst du deinen täglichen Proteinbedarf problemlos decken.

    Darüber hinaus kann veganes Protein gegenüber tierischem Protein einige Vorteile haben, z. B. weniger gesättigte Fettsäuren und Cholesterin und mehr Ballaststoffe und andere nützliche Nährstoffe. Einige Studien deuten auch darauf hin, dass eine pflanzliche Ernährung zahlreiche gesundheitliche Vorteile haben kann, einschließlich der Verringerung des Risikos chronischer Krankheiten wie Herzerkrankungen, Diabetes und bestimmter Krebsarten.

    Ob veganes Eiweißpulver „genauso gut“ ist wie tierisches Protein, hängt letztendlich von den individuellen Ernährungsbedürfnissen und Vorlieben ab. Für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung ist es wichtig, verschiedene Proteinquellen zu sich zu nehmen, um eine ausreichende Nährstoffzufuhr zu gewährleisten.

  • Es gibt mehrere vegane Proteinquellen, die zur Herstellung hochwertiger Proteinpulver verwendet werden können, jeweils mit ihren eigenen einzigartigen Nährwertprofilen und Vorteilen. Zu den besten veganen Proteinquellen gehören:

    1. Erbsenprotein: Erbsenprotein ist eine der beliebtesten veganen Proteinquellen für Proteinpulver. Es ist leicht verdaulich, hat einen hohen Proteingehalt und ist reich an essenziellen Aminosäuren. Es hat auch den besten Geschmack und die beste Struktur.
    2. Protein aus braunem Reis: Protein aus braunem Reis: Protein aus braunem Reis ist eine weitere beliebte vegane Proteinquelle. Es ist leicht verdaulich und hat einen hohen Proteingehalt, obwohl es nicht so reich an essenziellen Aminosäuren ist wie andere vegane Proteinquellen. Es hat zudem eine Struktur, die häufig als „sandig" beschrieben wird (als würde man Sand essen).
    3. Sojaprotein: Sojaprotein ist eine vollständige Proteinquelle, die alle essenziellen Aminosäuren enthält. Es ist eine beliebte vegane Proteinquelle, aber möglicherweise nicht für Personen mit Sojaunverträglichkeit oder Allergien geeignet.
    4. Hanfprotein: Hanfprotein ist eine gute Quelle für essenzielle Fettsäuren und reich an Ballaststoffen. Es hat einen geringeren Proteingehalt als andere vegane Proteinquellen, kann aber dennoch eine gute Option für diejenigen sein, die ihre Proteinaufnahme erhöhen möchten.
    5. Quinoa-Protein: Quinoa-Protein ist eine vollständige Proteinquelle und außerdem reich an Ballaststoffen und anderen Nährstoffen.

    Letztendlich hängt die Antwort auf die Frage nach dem besten veganen Proteinpulver von den individuellen Bedürfnissen und Vorlieben ab. Wir bevorzugen Erbsenprotein, weil es den höchsten Proteingehalt hat, leicht verdaulich ist und einen guten Geschmack und eine tolle Struktur hat.

  • Vegane Eiweißshakes können je nach Zutaten und Art des Verzehrs eine gesunde Ergänzung zu einer ausgewogenen Ernährung darstellen. Hier sind einige zu berücksichtigende Faktoren:

    1. Qualität der Zutaten: Es ist wichtig, ein hochwertiges veganes Proteinpulver zu wählen, das frei von Zusatzstoffen, Füllstoffen und künstlichen Süßstoffen ist. Suche nach Produkten, die aus vollwertigen Nahrungsquellen hergestellt werden und nur sehr wenige Zusatzstoffe enthalten, wie Orangefit veganes Protein.
    2. Makronährstoffverteilung: Vegane Proteinshakes können eine gesunde Option sein, wenn sie mit anderen Makronährstoffen, Kohlenhydraten und gesunden Fetten kombiniert werden. Beispielsweise kann das Hinzufügen von Obst, Gemüse, Nussbutter oder Samen zum Eiweißshake zusätzliche Ballaststoffe, Vitamine und Mineralien liefern.
    3. Proteingehalt: Vegane Proteinshakes können eine praktische Möglichkeit sein, die Proteinzufuhr zu erhöhen, insbesondere für Personen, die Schwierigkeiten haben, ihren Proteinbedarf allein durch vollwertige Nahrungsquellen zu decken. Es ist jedoch wichtig, nicht zu viel Protein zu sich zu nehmen, da ein übermäßiger Proteinkonsum die Nieren belasten und zu anderen gesundheitlichen Problemen führen kann.
    4. Portionsgröße: Wie bei jedem Essen oder Getränk ist die Portionsgröße beim Verzehr von veganen Proteinshakes wichtig. Es wird empfohlen, die Richtlinien zur Portionsgröße auf dem Produktetikett zu befolgen und sich bei der Nährstoffaufnahme nicht ausschließlich auf vegane Eiweißshakes zu verlassen.
    5. Gesundheitsziele: Vegane Proteinshakes können eine gesunde Option für Personen mit bestimmten Gesundheitszielen sein, wie z. B. Muskelaufbau, Gewichtsabnahme oder Unterstützung der allgemeinen Gesundheit. Es ist jedoch wichtig, einen Shake zu wählen, der zu diesen Zielen passt, und ihn in Kombination mit einer ausgewogenen Ernährung und regelmäßiger Bewegung zu konsumieren.

    Insgesamt können vegane Proteinshakes oder vegane Proteinriegel eine gesunde und praktische Option für Menschen darstellen, die sich vegan oder vegetarisch ernähren, sowie für diejenigen, die ihre Proteinaufnahme erhöhen möchten. Es ist jedoch wichtig, ein hochwertiges veganes Protein zu wählen und es in Kombination mit einer ausgewogenen Ernährung in Maßen zu konsumieren.

  • Stimmt. Einen Shake aus tierischem Eiweiß kennst du vielleicht als „Molke", und er wird oft aus Milch hergestellt. Pflanzliches Eiweiß stammt in der Regel aus Erbsenprotein, Sojaprotein oder anderen pflanzlichen Eiweißquellen und wird auch als veganes Eiweiß oder veganes Protein bezeichnet. Wir haben uns bei unserem Orangefit Protein für Erbsenprotein entschieden, weil es einen feineren Geschmack und eine feinere Textur hat. Unserem Produkt Orangefit Blend haben wir zur Perfektionierung des Aminosäureprofils Ackerbohnen und Kürbisprotein hinzugefügt. Ein veganer Eiweißshake ist immer vegan, d. h. er enthält keine tierischen Inhaltsstoffe wie Milch oder Laktose.

  • Ja, ein ausgezeichneter sogar. Unsere veganen Eiweißshakes enthalten pro Shake eine ideale Menge an Eiweiß. Außerdem leiden viele Menschen an Unverträglichkeiten, wie zum Beispiel Laktoseintoleranz. Molkeneiweiß kann daher alle möglichen unangenehmen Symptome hervorrufen. Mit Orangefit Protein, unsere Protein Limonade Clear Protein und Orangefit Blend ist die Wahrscheinlichkeit, unter solchen Beschwerden zu leiden, deutlich geringer. Diese enthalten nämlich keine Laktose. Lies außerdem die Studie „Erbsenprotein vs. Molke".

  • Sojabohnen, Quinoa, Kürbis, Hanfsamen, Chiasamen, Spirulina und Hülsenfrüchte sind die besten pflanzlichen Eiweißquellen. Vollkorngetreide und Nüsse enthalten ebenfalls viel pflanzliches Eiweiß. In tierischen Produkten steckt Eiweiß vor allem in Fleisch, Fisch, Eiern und Milchprodukten.

  • Na klar! Hier findest du unser Probierpaket.